FUX online

Aktuelles

27. April 2017 Die Liste der Digitalisate wurde um einige wichtige Quellen, u. a. das Partiturautograph der Missa Corporis Christi (K 10), ergänzt

April 2017 Nach den erfolgreichen Konzerten im März setzt die Fux-Ausgabe die Kooperation mit dem Ensemble Florilegivm Mvsicvm Vienna fort. Beginn der Editionsarbeiten am "Salve Regina" K 208 und "Laetare turba" E 80, die in den Konzerten zum Thema "Seelenlust" am Mittwoch 20. September in der Krypta der Peterskirche, Wien, sowie am Freitag, 22. September in der Spitalkirche Mödling aufgeführt werden.  Nach Abschluss der Editionsarbeiten werden Partituren und Stimmenmaterialien in der Serie "Fux concertato" open access zum Download bereit stehen

15.12.2016 Die neue Serie "Fux concertato" für Stimmenausgaben startet mit der Motette "Plaudite, sonat tuba" (K 165). Die Aufführungsmaterialien sind nun verfügbar und stehen als pdf open access zum Download zur Verfügung

18.11.2016 Die Fux-Bibliographie ist freigeschaltet. Die Liste wird sukzessive erweitert.

21.09.2016 Der neue Flyer für die Fux-Ausgabe ist online: deutsche Fassung; englische Fassung

22.06.2016 Der erste Band der neuen Ausgabe Johann Joseph Fux ‒ Werke: Die Missa Sti. Joannis Nepomucensis (K 34a) ist nur zwei Wochen nach der Druckfreigabe im Hollitzer Verlag Wien erschienen.

Ältere Beiträge aus dieser Rubrik finden sich im Archiv.


Konzerte

finden sich auf der Seite der Veranstaltungen.


Weitere Neuigkeiten zu Fux (Auswahl)

Einspielung des Concentus musico-instrumentalis von J. J. Fux durch die Neue Hofkapelle Graz unter Lucia Froihofer und Michael Hell


Das Portal fux-online bietet umfassende Informationen zu Johann Joseph Fux (um 1660‒1741), dem bedeutendsten österreichischen Barockkomponisten. Es stellt Texte zu Fux und zur Fux-Forschung sowie Hinweise zur wissenschaftlichen Edition Johann Joseph Fux ‒ Werke bereit. Im Rahmen der Ausgabe erarbeitetes aufführungspraktisches Material ist auf fux-online open access verfügbar. Zudem bietet die Seite Zusammenstellungen von Links zu digitalisierten Handschriften, Portraits und weiteren Ausgaben.

Die Inhalte des Portals werden laufend erweitert. Ein Werkkatalog in Form einer Datenbank ist in Arbeit. Damit wird eine schnelle Recherche nach Werkverzeichnisnummern und Titeln möglich sein. Für die Musikpraxis relevante Angaben von Tonarten, Besetzung und Editionen werden ebenfalls verzeichnet. Mit der Werkdatenbank wird auch sukzessive eine Fux-Bibliographie aufgebaut, die bis zur Freischaltung der Datenbank in Listenform abrufbar ist.

Für Hinweise, Ergänzungen und Fragen erreichen Sie uns unter info[at]fux-online.at

  • Impressum
  • |
  • Druck
  • |
  • Login
  •