´╗┐ FUX online

Fux-Dokumente und -Erwähnungen

(soweit Digitalisate online verfügbar; im Aufbau)

Erwähnungen von Fux im Wien(n)erischen Diarium

Die Liste enthält sowohl Artikel, in denen Fux namentlich erwähnt wird, als auch Berichte über Aufführungen seiner musikdramatischen Werke, die häufig mit deutschem Titel genannt und zudem über die jeweiligen Aufführungsdaten identifizierbar sind. Ergänzungen im Bereich der Kirchen- und Instrumentalmusik sind in Arbeit.
Die Liste enthält ausschließlich Erwähnungen in bereits digitalisierten Nummern in ANNO (Überblick). Wegen Digitalisierungslücken, die einzelne Nummern bis ganze Jahrgänge betreffen, erhebt sie ausdrücklich nicht den Anspruch auf Vollständigkeit. Die Seitenangaben beziehen sich auf die Zählung in ANNO bzw. im pdf.

25.–27.4.1708 (Nr. 494), Anhang pag. 13f. (Te Deum-Aufführung, Werk unklar)

20.–22.6.1708 (Nr. 510), pag. 2 (Pulcheria)

16.–19.3.1709 (Nr. 587), pag. 3 (Il mese di marzo)

13.–16.7.1709 (Nr. 621), pag. 3 (Gli ossequi della Notte)

1.–3.10.1710 (Nr. 748), pag. 1 (La decima fatica d'Ercole)

12.–15.9.1716 (Nr. 1369), pag. 4 (Angelica)

19.–22. 9.1716 (Nr. 1371), pag. 2 (Angelica)

4.–7.9.1717 (Nr. 1471), pag. 1 (Te Deum), pag. 3 (Instrumentalmusik in der Reitschule des Grafen Paar)

26.–29.8.1719 (Nr. 1677), pag. 2 (Elisa)

13.–15.9.1719 (Nr. 1682), pag. 1 (Elisa)

16.–19.11.1720 (Nr. 1805), pag. 2 (Psiche)

7.10.1722 (Nr. 80), pag. 7 (Le nozze di Aurora)

24.3.1723 (Nr. 24), pag. 7 (Cristo nell' orto)

5.6.1723 (Nr. 45), pag. 6 (Vorbereitungen zu Costanza e fortezza)

4.9.1723 (Nr. 71), pag. 6–7 (Costanza e fortezza)

25.4.1725 (Nr. 33), pag. 9 (Instrumentalmusik)

3.11.1725 (Nr. 88), pag. 7 (Verkaufsanzeige für Gradus und Partiturabschriften von Orfeo, Angelica, Elisa, Psiche)

21.11.1725 (Nr. 93), pag. 7 (Giunone placata)

17.4.1726 (Nr. 31), pag. 7 (Il testamento)

24.8.1726 (Nr. 68), pag. 7 (Anzeige für das Libretto von Arianna)

28.8.1726 (Nr. 69), pag. 7 (Anzeige mit Ankündigung der Aufführung von Arianna)

31.8.1726 (Nr. 70), pag. 7 (Arianna)

18.9.1726 (Nr. 75), pag. 6 (Arianna)

27.11.1726 (Nr. 95), pag. 8 (Verkaufsanzeige Gradus)

9.4.1727 (Nr. 29), pag. 7 (Il testamento)

24.3.1728 (Nr. 24), pag. 6 (La Deposizione)

31.8.1729 (Nr. 70), pag. 4 (Elisa)

29.8.1731 (Nr. 69), pag. 6 (Enea)

18.2.1741 (Nr. 14), pag. 7 (Todesanzeige)

 

Literatur, Werknachweise und -identifizierungen

Wilfried Scheib, Die Entwicklung der Musikberichterstattung im Wienerischen Diarium von 1703–1780 mit besonderer Berücksichtigung der Wiener Oper (masch. phil. Diss.), Wien 1950.

Martin Czernin, "Das Wiener Diarium als Quelle zu den Aufführungen der Werke von J. J. Fux während der Reisen des Kaisers", in: Auf Fux-Jagd, Jg. 6, Nr. 1–2 (Dezember 1998), S. 173–195.

Martin Czernin, "Die Reise Kaiser Karls VI. im Jahre 1723 nach Prag anhand der Angaben im Wiener Diarium", in: Arbeitsberichte – Mitteilungen der Pannonischen Forschungsstelle Oberschützen 10 (1999), S. 457–463.

Thomas Hochradner, Thematisches Verzeichnis der Werke von Johann Joseph Fux (? 1660–1741). Völlig überarbeitete Neufassung des Verzeichnisses von Ludwig Ritter von Köchel (1872) (= FuxWV), Bd. 1, Wien 2016.

  • Impressum
  • |
  • Druck
  • |
  • Login
  •