FUX online

Archiv der aktuellen Meldungen

22.03.2018 Concentus musico-instrumentalis: Eine von Hubert Reitterer angefertigte Übersetzung der Widmungsvorrede steht auf Fux-online zur Verfügung

15.11.2017 Der zweite Band der Ausgabe Johann Joseph Fux - Werke ist im Hollitzer Verlag erschienen: Te Deum-Vertonungen K 271 und L 35.

15.11.2017 Ab sofort sind im Menü "Ausgabe" Addenda und Corrigenda zu den erschienenen Bänden (Bd. A/I/1 Missa Sti. Joannis Nepomucensis K 34a und Bd. A/IV/1 Te Deum-Vertonungen K 271 und L 35) verfügbar

2017/2018 Wir freuen uns, dass die Editionsarbeiten an der Fux-Ausgabe sowie der Aufbau der Werkedatenbank Projektförderungen durch die Stadt Wien erhalten.

2.10.2017 Nachschau auf youtube zum Konzert, das in Kooperation mit der Fux-Arbeitsstelle am 22. September in Mödling stattgefunden hat: Salve Regina K 208 und Laetare turba E 80 von J. J. Fux mit Karoline Pilcz und dem Ensemble Fiori Armonici unter Vladimir Prado.

20.09.2017 Die Aufführungsmaterialien der Praxis-Serie "Fux concertato" sind auf dem Repositorium epub.oeaw.ac.at archiviert und die Einzeldateien sind ab sofort unter einem DOI referenziert.

29.08.2017 Neuerscheinung einer Studie zu Fux' Autographen und zum Schreib- bzw. Kompositionsprozess:  Ramona Hocker, Rainer J. Schwob: "Fux durchs Schlüsselloch. Komposition und Revision in Messvertonungen", in: Wernfried Hofmeister und Andrea Hofmeister-Winter, Textrevisionen. Beiträge der Internationalen Fachtagung der Arbeitsgemeinschaft für germanistische Edition, Graz, 17. bis 20. Februar 2016 (Beihefte zu editio 41), Berlin / Boston 2017, S. 243–256.
Aufsatz beim De Gruyter-Verlag

April 2017 Nach den erfolgreichen Konzerten im März setzt die Fux-Ausgabe die Kooperation mit dem Ensemble Florilegivm Mvsicvm Vienna fort. Beginn der Editionsarbeiten am "Salve Regina" K 208 und "Laetare turba" E 80, die in den Konzerten zum Thema "Seelenlust" am Mittwoch 20. September in der Krypta der Peterskirche, Wien, sowie am Freitag, 22. September in der Spitalkirche Mödling aufgeführt werden.  Nach Abschluss der Editionsarbeiten werden Partituren und Stimmenmaterialien in der Serie "Fux concertato" open access zum Download bereit stehen

27. April 2017 Die Liste der Digitalisate wurde um einige wichtige Quellen, u. a. das Partiturautograph der Missa Corporis Christi (K 10), ergänzt

15.12.2016 Die neue Serie "Fux concertato" für Stimmenausgaben startet mit der Motette "Plaudite, sonat tuba" (K 165). Die Aufführungsmaterialien sind nun verfügbar und stehen als pdf open access zum Download zur Verfügung

18.11.2016 Die Fux-Bibliographie ist freigeschaltet. Die Liste wird sukzessive erweitert.

4.10. 2016 17 Uhr, Hollitzer-Verlag, Trautsongasse 6/6, 1080 Wien:
Präsentation der neuen Editionsreihe und des ersten Bandes Missa Sti. Joannis Nepomucensis K 34a. Einladung

Vielen Dank an alle Teilnehmenden, die dieses Ereignis mit uns gefeiert haben! Einige Eindrücke gibt es auf der Facebook-Seite des Hollitzer-Verlags.

21.09.2016 Der neue Flyer für die Fux-Ausgabe ist online: deutsche Fassung; englische Fassung

13.7.2016 Die neue Homepage www.fux-online.at wird freigeschaltet.

22.06.2016 Der erste Band der neuen Ausgabe Johann Joseph Fux ‒ Werke: Die Missa Sti. Joannis Nepomucensis (K 34a) ist nur zwei Wochen nach der Druckfreigabe im Hollitzer Verlag Wien erschienen.

  • Impressum
  • |
  • Druck
  • |
  • Login
  •