´╗┐ FUX online

Fux-related publications by the members of the division of Musicology at the Austrian Academy of Sciences

Scientific publications

Erdmann, Guido: Die 14 Menuette des „M: Fux“ im Musikarchiv Starhemberg. Neue Werkzuweisungen an Johann Joseph Fux (ca. 1660–1741), in: Musicologica Austriaca 30, 2011, pp. 11–25.

Erdmann, Guido: ‚Volkstümliche Einschläge‘ in der Instrumentalmusik von Johann Joseph Fux? Anfangsphasen eines riskanten Diskurses, in: Axel Beer (ed.), Festschrift Hellmut Federhofer zum 100. Geburtstag (Mainzer Studien zur Musikwissenschaft 45), Tutzing: Hans Schneider 2011, pp. 63–89.

Erdmann, Guido: Von Köchel zu Hochradner: Die Situation der Fux-Gesamtausgabe zwischen den Werkverzeichnissen, in: Thomas Hochradner, Dominik Reinhardt (ed.), Inventar und Werkverzeichnis. Ordnung und Zählung als Faktoren der Rezeptionsgeschichte (klang-reden 7), Freiburg i.Br./Wien: Rombach 2011, pp. 281–296.

Erdmann, Guido: Neues zur Quellenlage, zur Autorisation und zur Authentizität einiger Johann Joseph Fux zugeschriebener Werke (N 6, E 65 und 149, K 349), in: Klaus Aringer (ed.) unter Mitarbeit von Ulrike Aringer-Grau, Johann Joseph Fux. Der Komponist. Referate des internationalen wissenschaftlichen Symposiums Graz 2010, Graz: ADEVA 2015, pp. 75–92.

Gruber, Gernot: Das Wiener Sepolcro und Johann Joseph Fux, Graz 1972 (Jahresgabe 1968 der Johann Joseph Fux-Gesellschaft).

Hilscher, Elisabeth: Der kaiserliche Hofpoet Pietro Metastasio (1698–1782). Zur Kulturgeschichte des Hofes Kaiser Karls VI, Graz 2000 (Jahresgabe der Johann Joseph Fux-Gesellschaft).

Hilscher Elisabeth: Ein Monument für „unseren“ Fux. Guido Adlers Eintreten für Johann Joseph Fux, in: Klaus Aringer (ed.) unter Mitarbeit von Ulrike Aringer-Grau, Johann Joseph Fux. Der Komponist. Referate des internationalen wissenschaftlichen Symposiums Graz 2010, Graz: ADEVA 2015, pp. 39–54.

Hilscher, Elisabeth: Musik und Hofmusikkapelle im Zeremoniell der Habsburger-Höfe des frühen 18. Jahrhunderts, in: Thomas Hochradner and Susanne Janes (ed.), Fux-Forschung. Standpunkte und Perspektiven. Bericht des wissenschaftlichen Symposions auf Schloss Seggau, 14.-16. Oktober 2005, anlässlich des Jubiläums „50 Jahre Johann-Joseph-Fux-Gesellschaft“. Tutzing: Hans Schneider 2008, pp. 1–10.

Hocker, Ramona: „Gradus ad sapientiam“. Dramatische Opposition und die Kunst der Überzeugung im Sepolcro Il fonte della salute, in: Klaus Aringer (ed.) unter Mitarbeit von Ulrike Aringer-Grau, Johann Joseph Fux. Der Komponist. Referate des internationalen wissenschaftlichen Symposiums Graz 2010, Graz: ADEVA 2015, pp. 159–180.

Hocker, Ramona; Schwob, Rainer J.: Fux durchs Schlüsselloch. Komposition und Revision in Messvertonungen, in: Wernfried Hofmeister and Andrea Hofmeister-Winter (ed.), Textrevisionen. Beiträge der Internationalen Fachtagung der Arbeitsgemeinschaft für germanistische Edition, Graz, 17. bis 20. Februar 2016 (Beihefte zu editio 41), Berlin / Boston: De Gruyter 2017, pp. 243–256.

Hocker, Ramona: „Herrliche Victori – Herrliche Music“. Versuch einer Verortung der Te Deum-Vertonungen von Johann Joseph Fux, in: Studien zur Musikwissenschaft 60 (2018), Vienna: Hollitzer 2018, pp. 7–43.

Hocker, Ramona: Wien[n]erisches Musikalium? Der "Kaiserliche Hof=Capell=Meister / Herr Johann Joseph Fux" (um 1660–1741) im Wien[n]erischen Diarium, in: Wiener Geschichtsblätter 74, 3/2019, p. 245–258.

Seifert, Herbert: Die Aufgabenkreise der kaiserlichen Hofkomponisten und Hofkapellmeister zur Zeit von Fux (Jahresgabe 24/2001 der Johann-Joseph-Fux-Gesellschaft). Graz 2002.

Seifert, Herbert: Die Aufführungen der Wiener Opern und Serenate mit Musik von Johann Joseph Fux, in: Studien zur Musikwissenschaft 29, Tutzing: Hans Schneider 1978, pp. 9–27.

Seifert, Herbert: Die Bläser der kaiserlichen Hofkapelle zur Zeit von Johann Joseph Fux, in: Alta musica 9, Tutzing: Hans Schneider 1987, pp. 9–23.

Seifert, Herbert: Zur neuesten Fux-Forschung. Kritik und Beiträge, in: Studien zur Musikwissenschaft 38, Tutzing: Hans Schneider 1988, pp. 35–52.

Seifert, Herbert: Pietro Pariati poeta cesareo, in: Giovanna Gronda, La carriera di un librettista. Pietro Pariati da Reggio di Lombardia, con saggi di B. Dooley, H. Seifert, R. Strohm (Proscenio. Quaderni del Teatro Musicipale „Romolo Valli“ di Reggio Emilia 5), Bologna 1991, pp. 45–71.

Seifert, Herbert: The secular-dramatic compositions of Fux: a general survey, in: Harry White (ed.), Johann Joseph Fux and the music of the Austro-Italian Baroque, Aldershot: Scolar Press 1992, pp. 138–152.

Seifert, Herbert: Musizieren der kaiserlichen Familie und des Hofadels zur Zeit von Fux, in: Rudolf Flotzinger (Hg.), Johann Joseph Fux-Symposium­ Graz '91. Bericht (Grazer musikwissenschaftliche Arbeiten Bd. 9), Graz: ADEVA 1992, S. 57–62.

Seifert, Herbert: The Beginnings of Sacred Dramatic Musical Works at the Imperial Court of Vienna: Sacred and Moral Opera, Oratorio and Sepolcro, in: Paola Besutti (ed.), L’oratorio musicale italiano e i suoi contesti (secc. XVII-XVIII). Atti del congresso internazionale Perugia, Sagra Musicale Umbra, 1820 settembre 1997 (Quaderni della Rivista italiana di musicologia 35), Firenze: Olschki 2002, pp. 489–511.

Seifert, Herbert: Julo Ascanio [von Johann Joseph Fux]. Eine Allegorie auf den Spanischen Erbfolgekrieg, in: Tage Alter Musik in Herne // 04. Vivo o deliro. Wahn, Vision und Wirklichkeit in der Musik vom Mittelalter bis zum 19. Jahrhundert. Eine Konzertreihe des Westdeutschen Rundfunks Köln, Köln 2004, pp. 171–175.

Seifert, Herbert: Fiat lux – Vivat Fux! Eine Oper zu Johann Joseph Fuxens 350. Geburtstag, in: Resonanzen. Flammen. 16. bis 24. Jänner 2010. Musik zwischen Mittelalter und Barock, Wien 2010, pp. 156–161.

Seifert, Herbert: Barock (circa 1618 bis 1740), in: Elisabeth Th. Fritz-Hilscher, Helmut Kretschmer (ed.), Wien Musikgeschichte. Von der Prähistorie bis zur Gegenwart (Geschichte der Stadt Wien Bd. 7), Wien/Berlin: LIT 2011, pp. 143–212.

Seifert, Herbert: Beobachtungen zur stilistischen Vielfalt in den Kirchensonaten von Fux, in: Klaus Aringer (ed.) unter Mitarbeit von Ulrike Aringer-Grau, Johann Joseph Fux. Der Komponist. Referate des internationalen wissenschaftlichen Symposiums Graz 2010, Graz: ADEVA 2015, pp. 181–185.

Seifert, Herbert: Die Oratorien, in: Rudolf Flotzinger (ed.), Johann Joseph Fux. Leben – musikalische Wirkung – Dokumentation, Graz: Leykam 2015, pp. 243–284.

Seifert, Herbert: Oratorien, Sepolcri und Ordenstheater in Österreich, in: Andrea Sommer-Mathis, Daniela Franke and Rudi Risatti (ed.), Spettacolo barocco! Triumph des Theaters, Wien/Petersberg: Thetaermuseum 2016, pp. 135–141.

Editions:

Volumes of the new series Johann Joseph Fux – Works:

Vol. A/I/1: Johann Joseph Fux, Missa Sti. Joannis Nepomucensis K 34a, ed. by Ramona Hocker and Rainer J. Schwob (Johann Joseph Fux – Works A/I/1), Wien: Hollitzer 2016.

Vol. A/IV/1: Te Deum settinigs K 271 and L 35, ed. by Ramona Hocker and Robert Klugseder (Johann Joseph Fux – Works) A/IV/1), Wien: Hollitzer 2017.

Vol. B/I/1: Giunone placata FuxWV II.2.19 (K 316), edited by Alexander Rausch with a literary historical introduction by Alfred Noe (Johann Joseph Fux – Werke B/I/1), Wien: Hollitzer 2018.

 

Preformanace parts (open access) in the series Fux concertato:

Johann Joseph Fux, Motetto de Resurrectione "Plaudite, sonat tuba" K 165, ed. Ramona Hocker and Alexander Rausch (Fux concertato no. 1), 2016.

Johann Joseph Fux, "Ave Regina" K 208, score and parts, ed. Alexander Rausch (Fux concertato no. 2), 2019.

Johann Joseph Fux, "Laetare turba" E 80, score and parts, ed. Ramona Hocker (Fux concertato no. 3), 2018.

Johann Joseph Fux, Julo Ascanio, Re d'Alba FuxWV II.2.6 / K 304, score and parts, ed. Ramona Hocker and Alexander Rausch (Fux concertato no. 4), 2018.

Johann Joseph Fux, Missa Sti. Joannis Nepomucensis K 34a, vocal score and parts, ed. Ramona Hocker and Rainer J. Schwob in collaboration with Sophie Gneißl (Fux concertato no. 5), 2018.

Older editions:

Johann Joseph Fux, Werke für Tasteninstrumente, 2. revidierte Auflage, ed. by Guido Erdmann and Friedrich W. Riedel (Johann Joseph Fux. Sämtliche Werke VI/I*), Graz: ADEVA 2012.

Johann Joseph Fux, Triopartiten, performance parts (3 vols.), ed. by Guido Erdmann and Daniela Seiler (for: Johann Joseph Fux. Sämtliche Werke VI/2), Graz: ADEVA 2012.

Johann Joseph Fux, Sonaten für größere Besetzungen, ed. by Guido Erdmann (Johann Joseph Fux. Sämtliche Werke VI/6), Graz 2014. - Performance parts ed. by von Guido Erdmann, Graz: ADEVA 2014.

  • Impressum
  • |
  • Druck
  • |
  • Login
  •